Simone Barrientos

Mitglied des Deutschen Bundestages . Kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion.

SPIEGEL: Milliarden sollen Pop und Theater retten – doch das Geld kommt nicht an

Die Summe klingt mächtig: 1,9 Milliarden Euro zahlt Deutschland in einen Kulturfonds, verstolpert aber die Umsetzung. Und die Künstler?

queer.de: Bayern bleibt weiter einziges Land ohne Aktionsplan gegen Homo- und Transphobie

Die Familienministerin des Freistaates behauptet, ihr Bundesland tue viel für LGBTI.

Kultur, Klasse, Krise II: Kämpfe um Umverteilung und Anerkennung

Corona-Krise, Umweltkrisen, soziale Ungleichheit und Verteilungskämpfe – welche Antworten können Kunst und Kultur auf diese drängenden Fragen geben?

++Prekäre Kulturmacher:innen++Games-Kultur++trans Rechte++

LINKEN-Antrag auf 1.200 Euro für notleidende Kulturmacher:innen von GroKo verhindert Zum wiederholten Male ist ein LINKEN-Vorhaben, dass den Solo-Selbständigen und Freischaffenden in Kunst und Kultur wirklich geholfen hätte, am Widerstand der

junge welt: Prekäre Kulturmacher

Linke-Antrag auf »fiktiven Unternehmerlohn« für Soloselbständige und Freischaffende scheitert im Bundestag. "Um die Folgen von Einnahmeeinbußen zu begrenzen, fordern Kulturpolitiker einen »fiktiven Unternehmerlohn« für die betroffene Klien

Corona-Hilfen: Noch mehr Bürokratie für Soloselbstständige und Kultureinrichtungen

Weil die Vergabe der Corona-Hilfen zwischen Bund und Ländern nicht ausreichend abgestimmt war, drohten bayerischen Spielstättenbetreibenden hohe Rückzahlungen.

„Den Häusern denen, die drin lesen“

„Kisch & Co.: Macht Platz für unsere Berlin-Vision: Eine Sauftouristen-Kommerz-Attraktion.“ So singt die Band Stereo Total, begleitet vom Oberkreuzberger Nasenflötenorchester.

++Kohl-Stiftung ++ 1200 Euro monatliche Hilfen für Solo-Selbständige ++ Staatsziel Kultur ++

Die soziale Lage der Kulturmacher:innen ist ein Dauerbrenner.

Berliner Zeitung: Warum es schwierig ist, eine Kohl-Stiftung zu gründen

Der Bundestag debattiert die Gründung einer Kohl-Stiftung, in der der Nachlass von Helmut Kohl aufbereitet werden soll.

neues deutschland: In Staub mit allen Feinden Brandenburgs!

Mit dem Historiker und Autor Karsten Krampitz habe ich über den Prinz von Preußen, die Forderungen nach Entschädigung der deutschen Adelsfamilie und die Volksinitiative »Keine Geschenke den Hohenzollern« geschrieben. "Das Überflüssige zuers

Seite 1 von 24