Simone Barrientos

Mitglied des Deutschen Bundestages . Kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion.

Berichte

Berichte über Dienstreisen, meine Arbeitswochen, Tagungen, Diskussionen uvm.

Meine Sitzungswoche 4. – 8. November 2019

Das Bundesverfassungsgericht erklärt zumindest in Teilen Hartz IV Sanktionen als nicht verfassungskonform. Zukünftig darf der Staat Hartz-IV-Empfänger*innen nicht mehr so schnell und so weitreichend Leistungen kürzen wie bisher.

Kommunalwahl 2020: DIE LINKE stellt Simone Barrientos als Landratskandidatin für den Landkreis Würzburg auf

Simone Barrientos: „Freue mich auf den Wahlkampf tollem Team!“ Die LINKE Bundestagsabgeordnete Simone Barrientos kandidiert für das Amt der Landrätin im Landkreis Würzburg.

Bericht vom Gespräch mit dem BDKJ Würzburg

Am vergangenen Montag fand ein Kontaktgespräch mit dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Würzburger Kilianeum statt. Der BDKJ ist der Dachverband der katholischen Jugendverbände in Deutschland.

Meine Sitzungswoche 23. – 27. September 2019

In dieser Woche standen die Themen Stasi-Unterlagenbehörde und DDR-Geschichte ganz oben auf der kulturpolitischen Agenda.

Meine Sitzungswoche 9. – 13. September 2019

In meiner zweiten Woche als Praktikantin im Büro von Simone und ihrem Team bin ich mit Eindrücken überhäuft, da weiß man, oder besser gesagt, ich gar nicht, wo ich anfangen soll.

Kunst im Deutschen Bundestag, Astrid Klein, Ohne Titel (Neonskulptur), 1997

Meine Sitzungswoche 3. – 7. Juni 2019

Diese Woche berichtet mein Praktikant Simon Brenner: Meine Woche als Praktikant im Bundestagsbüro von Simone Barrientos beginnt immer gleich – auch wenn jeder Tag anders verläuft.

Fraktionssaal DIE LINKE im Bundestag, Clara Zetkin

Meine Sitzungswochen 6. – 12. Mai und 13. – 19. Mai 2019

In den letzten zwei Wochen durfte ich engagierte Menschen, spannende Zusammenschlüsse und Initiativen kennenlernen. Zum Wochenstart traf ich mich mit Christian Beiersdorf von der Spiele-Autoren-Zunft e.V.

100 Jahre Würzburger Räterepublik

100 Jahre Würzburger Räterepublik

Würzburg. Am 7. April 1919 um 14:00 Uhr rief der Schreiner Toni Waibel die Räterepublik in Würzburg aus.

Buchpremiere, Der Feuerstuhl, Werk und Wirkung des Schriftstellers B. Traven, Herausgegeben von Simone Barrientos und Karsten Krampitz

Meine Sitzungswoche 1. – 5. April 2019

Zum Wochenbeginn haben wir in der AG Kultur und Medien die Sitzungswoche gemeinsam vorbereitet. In dieser Woche besonders relevant war die Sitzung des Ausschuss für Kultur und Medien. In der ersten Hälfte sprachen wir u.a.

Buchpremiere, Der Feuerstuhl, Werk und Wirkung des Schriftstellers B. Traven, Herausgegeben von Simone Barrientos und Karsten Krampitz

Buchpremiere im BrechtForum – Der Feuerstuhl

Vor nunmehr 50 Jahren starb der Schriftsteller B. Traven, der als Ret Marut in der Bayrischen Räterepublik deutliche Spuren hinterlassen hatte.

Seite 1 von 3