Simone Barrientos

Mitglied des Bundestags . Kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion.

Meine Sitzungswoche

Hier berichte ich regelmäßig von meinen Terminen und Themen in den Sitzungswochen.
Ein Jahr besteht meist aus 20 Sitzungswochen (in Wahljahren können es weniger sein). In diesen Wochen reisen alle Abgeordneten nach Berlin, an Sitzungstagen besteht Präsenzpflicht. Der Deutsche Bundestag ist eine Mischform aus Arbeitsparlament und Redeparlament. Im Plenum diskutieren wir, unsere Arbeit findet aber auch viel in den Ausschüssen und innerhalb der Fraktionen statt. Wenn also bei Plenardebatten die blauen Stühle leer bleiben, liegt das daran, dass wir in anderen Räumen im Bundestag arbeiten, an Ausschüssen, Arbeitskreis und AG-Treffen teilnehmen oder andere Termine im Haus haben.

Ohne Kultur ist alles Nichts. Simone Barrientos, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Meine Sitzungswochen 11.02. – 22.02.2019

Im Ausschuss für Kultur und Medien drehte sich am 13. Februar alles um den Staatsvertrag für Rundfunk und Medien. Darin sind die Rechte der Bundesländer verbrieft, über Fernseh-, Hörfunkangebote von öffentlich-rechtlichen und privaten Anbietern und im Internet die Aufsicht zu wahren. Meine Kollegin Doris Achelwilm fragte die Staatsministerin Heike Raab aus Rheinland-Pfalz, die dem Ländergremium derzeit vorsitzt, nach Mechanismen zur Gewährleistung von Vielfalt und Prävention gegen zu starke Meinungsmacht bestimmter Anbieter. Auch die Anzeigepflicht von Angeboten spielte eine Rolle und es ging um Geld, wie bspw. Rundfunkbeiträge bei Zweitwohnsitzen. Es zeigte sich, dass die Anforderungen an die Aufsicht durch die Länder immer umfangreicher und komplexer werden, und die künftigen Dokumente auch „Rundfunk-und Medienstaatsvertrag“ heißen werden. Der letzte wurde 2016 verabschiedet und der nächste gerade noch verhandelt zwischen den Ländern.

 

Dreigroschenoper CWK_Copyright Anja Hebrank

Meine Sitzungswoche 28. Januar – 1. Februar 2019

Diese Woche ist so viel geschehen, dass ich kaum glauben kann, dass die Sitzungswoche nur aus 5 Tagen besteht.

Meine Sitzungswoche 19. – 23. November 2018

Die Woche ging es mal wieder ums Geld: Der Haushalt für 2019 wurde im Plenum debattiert und DIE LINKE hat zahlreiche Änderungs- und Entschließungsanträge eingebracht.

Simone Barrientos spricht im Deutschen Bundestag zum Freiheits- und Einheitsdenkmal

Meine Sitzungswoche 5.-9. November 2018

Gravierende Ereignisse fanden mehrfach in der Geschichte am 9. November statt.

Simone Barrientos spricht im Deutschen Bundestag zu Gleichstellung in der Ehe.

Meine Sitzungswochen 19.-23. und 26.-30. Oktober 2018

Die Woche begann wie immer mit einem tiefgehenden Austausch mit der Arbeitsgruppe Medien & Kultur, dem Arbeitskreis IV und auf Fraktionseben, sowie mit dem Treffen der Ob-leute des Ausschusses für Kultur und Medien. Dienstag habe ich mich mit V

Kultur muss etwas mit den Menschen zu tun haben. Soziokultur und Freie Szene stärken

Meine Sitzungswoche 24. – 30. September 2019

Unsere Änderungsanträge zum Kulturetat des Bundeshaushalts 2019 standen diese Woche für mich im Vordergrund. Das klingt jetzt erstmal trocken. Allerdings stellen diese Änderungsanträge ein wichtiges Instrument für uns als Opposition dar.

Simone Barrientos spricht im Deutschen Bundestag über Kulturpolitik.

Meine Sitzungswoche 10. – 16. September 2018

Von der „Sommerpause“ war in Bayern dieses Jahr wenig zu spüren – all unsere Zeit und Energie geht in den Wahlkampf.

Besuch aus Würzburg, BPA-Fahrt

Meine Sitzungswochen 25. Juni – 6. Juli

Die letzten beiden Sitzungswochen waren vollgepackt und unglaublich spannend.  Im Deutschen Bundestag beginnt nun die Sommerpause.

Simone Barrientos ist Abgeordnete im Deutschen Bundestag.

Sitzungswochen im April

Als Bundestagsabgeordnete und kulturpolitische Sprecherin der Fraktion Die LINKE im Bundestag erlebe ich in Berlin aufregende Tage. An diesen möchte ich euch teilhaben lassen. Die letzten beiden Sitzungswochen waren vollgepackt und sehr inspirierend. Ich habe spannende Menschen und Projekte kennengelernt, stand im Austausch mit Genoss*innen und konnte kontroverse Debatten im Parlament mitverfolgen.

Sitzungswochen beginnen in der Regel mit einer Bürorunde. Meine Mitarbeiter*innen und ich besprechen die Woche, tauschen uns aus und koordinieren anstehende Aufgaben und Termine.