Simone Barrientos

Bundestagsabgeordnete a.D. . Kulturpolitikerin.

Inter­views

Im Gespräch

Das Parlament: »Man erreicht nie alle«

Mit Claudia Heine habe ich über Phrasen-Gefahr in Bundestagsreden und die Vorzüge von Twitter gesprochen. »Die Sprache innerhalb der Kulturszene, in der Sie lange beruflich aktiv waren, unterscheidet sich sehr von der Sprache der Politik.

Main-Post: „Zero Covid“: Linken-Abgeordnete Barrientos für solidarischen Shutdown

Die Initiative "Zero Covid" fordert eine radikale Wende in der Corona-Politik.

Ton&Titus: „Alles ist Kultur, alles“

In der ersten Folge des Politik-Podcasts "Ton&Titus" spreche ich mit Titus Schüller, Stadt- und Bezirksrat für DIE LINKE.Nürnberg über die Kulturpolitik der LINKEN während und nach der Corona-Krise. https://youtu.be/TpPlR-yilKw Außerdem

novelero: “Kultur hat einen demokratierelevanten Stellenwert”

Für seinen Blog novelero hat mich der Journalist Sandro Abbate zur  Situation der Kultur in Corona-Zeiten interviewt. Hier ein Auszug: »In unserer Gesellschaft werden mehr und mehr Bereiche wirtschaftlichen Regeln untergeordnet, wodurch sie

Simone Barrientos im Interview

Über die Erfahrungen im Wahlkampf und die Ziele der LINKEN. Soziale Gerechtigkeit, Migrationspolitik und Flüchtlinge, über den Zuspruch von Wählern aus den anderen demokratischen Parteien.