Simone Barrientos

Mitglied des Deutschen Bundestages . Kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion.

Parlamentarische Initiativen

Das Erstellen und Verfolgen von Parlamentarischen Initiativen ist eine der Kernaufgaben von Bundestagsabgeordneten. Parlamentarische Initiativen sind zum Beispiel kleine und große Anfragen, schriftliche und mündliche Fragen, Anträge oder Gesetzentwürfe. Gerne können Sie sich an mich wenden, falls Sie Ideen für parlamentarische Initiativen haben.

Entschließungsantrag zum 13. Bericht der Bundesregierung über ihre Menschenrechtspolitik

Die Bundesregierung nimmt in ihrem 13. Menschenrechtsbericht weder eine Analyse tatsächlicher Misstände vor, noch macht sie lösungsorientierte Vorschläge, diese zu beheben.

Weiterlesen

Mindestbetrag des Elterngeldes erhöhen

Mit 26,6 Prozent erhalten mehr als ein Viertel der Leistungsbeziehenden, deren Kinder ab dem Jahr 2016 geboren wurden, lediglich den Mindestbetrag des Elterngeldes von 300 Euro. Dieser ist seit der Einführung des Elterngeldes 2007 nicht erhöht worden, obwohl die Preise seither gestiegen sind.

Weiterlesen

Schülerinnen und Schüler der Erzieherausbildung durch Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz stärken

Viele Schüler*innen in der Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher können durch die derzeitige Regelung im AFBG nicht profitieren und gehen in den Praxisphasen leer aus.

Weiterlesen
Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Situation der russischen Sprache in Deutschland

Russisch ist Amtssprache beziehungsweise Arbeitssprache in wichtigen internationalen Organisationen. Etwa 278.000.000 Menschen sprechen Russisch als Mutter- oder Zweitsprache.

Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Regionale Ernährungssysteme stärken

Um die Versorgung der Bevölkerung mit nachhaltig erzeugten Nahrungsmitteln zu sichern, sind regionale Ernährungssysteme notwendig.

Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Änderungsantrag zum Haushalt 2020: Mehr Geschlechtergerechtigkeit durch Gender Budgeting im Bundeshaushalt

„Gender Budgeting“ ist die Verwirklichung der Gleichstellung von Männern und Frauen im Haushalt. Der Bundeshaushalt bildet Verteilungsverhältnisse ab und ist Ausdruck von politischen Prioritätensetzungen.

Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Entschließungsantrag zum Haushalt 2020

Mit dem Verzicht auf eine angemessene Beteiligung der wirtschaftlich Leistungsfähigen an den Kosten des Gemeinwesens verhindern CDU/CSU und SPD dringend notwendige und nachhaltige Investitionen in soziale Sicherung, Infrastruktur, Bildung und Forsch

Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Zivilgesellschaft ist gemeinnützig

Nach der Entscheidung der Berliner Finanzverwaltung, der VVN-BdA den Status der Gemeinnützigkeit zu entziehen, und den vorherigen Entscheidungen gegen die Gemeinnützigkeit von Attac und Campact stellen wir fest: Antifaschismus und zivilgesellschaft

Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Entwicklung der Kosten für die frühkindliche Bildung und Betreuung

Die Entwicklung des Ausbaus der frühkindlichen Bildung und Betreuung liegt nach wie vor hinter den tatsächlichen Bedarfen zurück. Die anfallenden Kosten verlagern sich trotz Bundesförderung zusehends auf die Länder und Kommunen.

Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Geschlechtergerechtigkeit im deutschen Profi-Fußball

Überblicksgewinnung zur Situation im Profi-Fußball nach 30 Jahren Frauen- und 56 Jahren Männer-Bundesliga und den unterschiedlichen Graden ihrer Professionalisierung/ Kommerzialisierung.

Seite 1 von 29