Simone Barrientos

Mitglied des Deutschen Bundestages . Kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion.

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen und Statements von Simone Barrientos.

Zum Welttag des Buches 2020

Bücher nehmen uns mit auf Reise, lassen uns Länder, Menschen und Perspektiven entdecken – eine Qualität, die während Ausgangssperren und Kontaktverboten an Bedeutung gewonnen hat.

Offizielles Foto von Simone Barrientos, Abgeordnete der Linksfraktion im Deutschen Bundestag

Kein Russisch Roulette mit Kulturschaffenden

„Wir können mit den Kulturschaffenden kein Russisch Roulette spielen. Die Existenzsicherung darf nicht davon abhängen, ob man im richtigen Bundesland lebt.

Kleine Anfrage ›Arbeitsbedingungen in Gedenkstätten und Museen‹

Gedenkstätten und Museen in Deutschland sind aufgrund von Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie seit Mitte März 2020 geschlossen. »In den Gedenkstätten und Museen arbeiten zahlreiche Freie Mitarbeiter:innen und Honorarkräfte -

Logo Linker Feminismus

Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen in Bayern sicherstellen!

Fünf bayrische Bundestagsabgeordnete der Fraktion DIE LINKE im Bundestag wenden sich in einem Schreiben an die bayerische Landesregierung und fordern diese auf, einen schnellen und sicheren Zugang zum medikamentösen und instrumentellen Schwangersch

Eckpunkte zur Corona-Soforthilfe für Kleinstunternehmen und Soloselbständige im Kulturbereich

PRESSEMITTEILUNG: Linksfraktion veröffentlicht Eckpunkte zur Corona-Soforthilfe für Kleinstunternehmen und Soloselbständige im Kulturbereich Die Bundesregierung hat ein Hilfspaket für Solo-Selbständige und Kleinstunternehmen mit einem Program

Ohne Kultur ist alles Nichts. Simone Barrientos, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Kultur in Zeiten der Corona-Pandemie: Forderungskatalog veröffentlicht

LINKE Kulturpolitikerinnen veröffentlichen einen Forderungskatalog zum Schutz von Kultureinrichtungen und Kulturschaffenden.

Jetzt kooperativen Kulturföderalismus stärken!

»Inzwischen sind die verzweifelten Hilferufe von Kulturschaffenden in den Kommunen, Ländern und auch beim Bund angekommen und sie zeigen erste Wirkung.

Jetzt schnell konkret werden und handeln!

Die zahlreichen Hilferufe von Kulturschaffenden und vor allem von ihren Verbänden in Folge der Corona-Pandemie zeigen erste Wirkung.

Offizielles Foto von Simone Barrientos, Abgeordnete der Linksfraktion im Deutschen Bundestag

Deutsche EU-Ratspräsidentschaft nutzen, um Kunst und Kultur von Sinti und Roma zu fördern.

»Die reiche Kultur der Sinti und Roma Community ist ein unentbehrlicher Teil unserer europäischen Gesellschaft. Doch auch die Verfolgung und Diskriminierung von Sinti und Roma ist Bestandteil europäischer Geschichte.

Offizielles Foto von Simone Barrientos, Abgeordnete der Linksfraktion im Deutschen Bundestag

Nothilfeprogramm für Kultur einrichten

„DIE LINKE unterstützt die Forderungen des Deutschen Kulturrates nach einer unbürokratischen und schnellen Lösung im Rahmen eines Nothilfeprogramms für Kultur“, erklärt Simone Barrientos, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, m

Seite 1 von 4