Simone Barrientos

Mitglied des Deutschen Bundestages . Kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion.

Reden

Simone Barrientos: Das Bundesvertriebenengesetz ist ein Relikt des Kalten Krieges

Sehr geehrte Präsidentin! Werte Kolleginnen und Kollegen! Das Bundesvertriebenengesetz ist ein Relikt des Kalten Krieges.

Simone Barrientos: Zivilgesellschaftliches Engagement ist Lebenselixier der Demokratie

Sehr geehrter Präsident! Werte Kolleginnen und Kollegen! Und an der Stelle muss auch sein: Lieber Hartmut!

Simone Barrientos: Das Kohl-Erbe aus der Versenkung holen

Vielen Dank. – Herr Präsident! Werte Kolleginnen und Kollegen! Die Linke wird der Errichtung einer Helmut-Kohl-Stiftung zustimmen, allerdings aus ganz anderen als den hier genannten Gründen.

Simone Barrientos: Demokratie muss erkämpft werden!

Herr Präsident! Werte Kolleginnen und Kollegen! Mein Kollege Hacker hat schon ein paar andere Beispiele für Orte in den Raum geworfen, um das Thema breiter zu fassen.

Simone Barrientos: Mit Sonntagsreden kommen wir nicht weiter

Frau Präsidentin! Werte Kolleginnen und Kollegen! Ein Teil des Problems wird hier gerade sichtbar: Hier stehen und sitzen wieder Kulturpolitikerinnen und Kulturpolitiker und reden über die Lage und das Problem.

Simone Barrientos: Ein verdammt steiniger Weg…

Sehr geehrter Präsident! Werte Kolleginnen und Kollegen!

AfD: Identitäre Politik von rechts

Herr Präsident! Werte Kolleginnen und Kollegen!

Simone Barrientos: Ein verdammt steiniger Weg…

Sehr geehrter Präsident! Werte Kolleginnen und Kollegen! Es war ein steiniger Weg, aber nun endlich liegt ein Entwurf zur Errichtung einer Kanzler-Helmut-Kohl-Stiftung auf dem Tisch, analog zu den bereits bestehenden Stiftungen für Konrad Adenauer, Willy Brandt und Helmut Schmidt. Wir werden uns nicht dagegenstemmen.

Weiterlesen

Simone Barrientos: AfD: Identitäre Politik von rechts

Herr Präsident! Werte Kolleginnen und Kollegen!

Weiterlesen

Simone Barrientos: Kulturarbeit fair, divers und geschlechtergerecht

Sehr geehrte Präsidentin! Werte Kolleginnen und Kollegen! In dieser Woche geht es in mehreren Debatten um Frauen. Es geht um Quote, um Diversität, und es geht, kurz, um Gerechtigkeit.

Seite 1 von 4