Simone Barrientos

Mitglied des Deutschen Bundestages . Kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion.

Bundestag

Bundestagsabgeordnete in die Gesetzliche Rentenversicherung einbeziehen

Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages kommen in den Genuss einer recht großzügigen Altersversorgung, die mit der Gesetzlichen Rentenversicherung nichts zu tun hat.

Weiterlesen
Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Entscheidung des Bundesverfas-sungsgerichts vom 26. März 2019 zum Ausschluss der Stiefkindadoption in nichtehelichen Familien

Das Bundesverfassungsgericht hat mit seiner Entscheidung, den Ausschluss der Stiefkindadoption in nicht-ehelichen Familien für verfassungswidrig erklärt und gleichzeitig den Bundestag aufgefordert bis 31.03.2020 eine Neuregelung zu schaffen.

Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Achten Buches Sozialgesetzbuch – Aufhebung des Kostenbeitrags junger Menschen in stationären Kinder- und Jugen

Junge Menschen, die in stationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und in Pflegefamilien leben, müssen bei eigenem Erwerbseinkommen z.B.

Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Angriffe auf Medienschaffende durch Neonazis

Rechtsextreme Kreise starten immer wieder Aktionen, Angriffe und Einschüchterungsversuche gegen Medienschaffende, von Hassmails über Sachbeschädigung bis hin zu Morddrohungen und tätlichen Angriffen.

Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Gute Arbeit und soziale Sicherheit für Gig-Worker bei der ortsgebundenen Plattformarbeit

Ortsgebundene Plattformarbeit muss grundsätzlich als abhängig Beschäftigung gelten.

Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Gemeinnützigkeit politisch aktiver demokratischer Vereinigungen

Der Bundesfinanzhof hat attac die Gemeinnützigkeit entzogen, weil die Organisation zu sehr politisch agiert habe. Das Bundesfinanzministerium plant, diese restriktive Linie in Gesetzesform zu gießen.

Praktikantin Ana im Gespräch mit Simone

Hallo, ich bin Ana.

Meine Sitzungswoche 13. – 17. Januar 2020

Mit zwei inspirierenden Treffen starte ich in die Woche: Ich traf mich mit einer Vertreterin des Hauptverband Deutscher Filmtheater (HDF KINO e.V.).

Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Viele erwerbstätige Menschen leiden unter Mobbing am Arbeitsplatz, was zu schwerwiegenden persönlichen, existenziellen und gesundheutlichen Problemen führen kann. Wir fordern, allen Mobbingbetroffenen eine Rechtsgrundlage analog zum Allgemeinen Gleichbehandlunsgesetz zu schaffen. Insbesondere fordern wir wirksame, verhältnismäßige und abschreckende Sanktionsmöglichkeiten gegenüber Mobbern.

90 Prozent der wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen im Hochschulbereich arbeiten auf befristeten Stellen.

Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Betroffene von Mobbing im Arbeitsleben besser schützen

Viele erwerbstätige Menschen leiden unter Mobbing am Arbeitsplatz, was zu schwerwiegenden persönlichen, existenziellen und gesundheitlichen Problemen führen kann.

Seite 1 von 33