Simone Barrientos

Mitglied des Bundestags . Kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion.

Bundestagsrede

180302 Bundestagsrede Barrientos

Das Kulturgut Buch muss auch wirtschaftlich gefördert werden

Sehr geehrte Frau Präsidentin! Werte Kolleginnen und Kollegen! Für mich ist es fast wie ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk, dass wir heute als Linke einem Antrag zustimmen können, der genau das Thema berührt, das mich vor meiner Zeit im Bundestag leidenschaftlich beschäftigt hat. Ich war nämlich in meinem vorhergehenden Beruf Verlegerin und habe unter anderem die Ehre gehabt, Werke von Franz Josef Degenhardt, jüdische Literatur von Irene Runge und das letzte, sehr persönliche, kleine Buch von Hermann Kant zu veröffentlichen.

Da war es natürlich naheliegend, dass ich als Kulturpolitikerin für meine Fraktion das erste Fachgespräch für Verlegerinnen und Verleger, nämlich für die von unabhängigen Verlagen, organisiert und dazu am 18. Juni eingeladen habe. Wie besorgt die Branche ist, zeigte sich an der Beteiligung: Mehr als 60 Akteure sind meiner Einladung gefolgt, und es kamen auch – dafür bedanke ich mich – zwei Vertreter aus dem BKM und haben fleißig mitgeschrieben.

Simone Barrientos spricht im Deutschen Bundestag zum Freiheits- und Einheitsdenkmal

Simone Barrientos: Es braucht Respekt!

Sehr geehrter Präsident! Werte Kolleginnen und Kollegen!

Simone Barrientos spricht im Deutschen Bundestag zu Gleichstellung in der Ehe.

Simone Barrientos: Wer Gleichstellung will, muss es auch in Gesetzen so benennen können!

Sehr geehrter Präsident! Werte Kolleginnen und Kollegen! Die wunderbare Street-Art-Künstlerin Barbara sagte einst: „Hass ist krass.

Kultur muss etwas mit den Menschen zu tun haben. Soziokultur und Freie Szene stärken

Meine Sitzungswoche 24. – 30. September 2019

Unsere Änderungsanträge zum Kulturetat des Bundeshaushalts 2019 standen diese Woche für mich im Vordergrund. Das klingt jetzt erstmal trocken. Allerdings stellen diese Änderungsanträge ein wichtiges Instrument für uns als Opposition dar.

Simone Barrientos spricht im Deutschen Bundestag über Kulturpolitik.

Haushalt 2019: Alles ist eine Frage von Kultur

Alles ist eine Frage von Kultur!

Simone Barrientos spricht im Deutschen Bundestag über Kulturpolitik.

Simone Barrientos: Alles ist eine Frage der Kultur!

Sehr geehrter Herr Präsident! Werte Kolleginnen und Kollegen! Alles, einfach alles ist eine Frage von Kultur.

Simone Barrientos sagt: Aufstehen gegen Rassismus

Gedanken zur rassistischen »Kulturpolitik« der AfD

Marc Jongen, Bundestagsabgeordneter der AfD, nutzte die Haushaltsdebatte (4.7.18) um seine Perspektive auf »Kultur« zum Besten zu geben. Fest steht für ihn, es gibt die eine nationale Identität in Deutschland.

Simone Barrientos spricht im Deutschen Bundestag. Dem Bundeshaushalt für Kultur 2018 fehlt es an glaubwürdigen Signalen, Kultur aus dem Zwang des kommerziellen Erfolges zu befreien, stellt Simone Barrientos, Kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, fest.

Kultur ist der Kitt, der die Demokratie zusammenhält

Sehr geehrter Herr Präsident! Werte Kolleginnen und Kollegen! Liebe Gäste! Kultur ist sehr viel mehr als nur Theater. Manchmal wünscht man sich das auch hier; aber darüber reden wir jetzt nicht. Mir geht es um Kultur.

Simone Barrientos spricht im Deutschen Bundestag. Braucht die Deutsche Sprache den Schutz des Grundgesetzes?

Braucht die Deutsche Sprache den Schutz des Grundgesetzes?

Sehr geehrter Präsident! Werte Kolleginnen und Kollegen! Wir haben heute eine Delegation aus der Assemblée Nationale zu Gast. Ich freue mich, dass ich nachher einen der Kollegen treffe. Michel, bienvenido! Nos vemos después, me alegro mucho.

(Beifall bei der LINKEN)