Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Kunstfreiheit in Gefahr? – Die Rote Kulturcouch #3

10. April / 19:00-21:00

Die Rote Kulturcouch – Die Kunstfreiheit in Gefahr?

Es scheint, dass Künstler*innen immer öfter unter Beschuss geraten, der vom Shitstorm bis hin zu Morddrohungen reicht. Parallel dazu drohen wichtige Finanzierungen wegzufallen. Berlin gerät dabei zum Zufluchtsort für diejenigen, die ihren Job in ihren Heimatländern nicht mehr sicher und frei ausüben können. Auf der anderen Seite wehren sich Kulturschaffende gegen diese Entwicklung. Eine Erklärung DER VIELEN fand im letzten Jahr eine breite öffentliche Resonanz. Ist die Kunstfreiheit also in Gefahr?

Der Kultursenator Klaus Lederer diskutiert mit dem Autor, Performer, Theaterwissenschaftler Alexander Karschnia und Esra Küçük, Mitglied im Direktorium des Maxim Gorki Theaters.

Das MÜNZENBERG FORUM BERLIN lädt alle Freunde, Interessierten und Neugierigen herzlich ein. Der Eintritt ist frei!

Einladung digital

 

Details

Datum:
10. April
Zeit:
19:00-21:00
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Münzenbergsaal, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin

« Alle Veranstaltungen