Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

El Carnaval de Victor Jara

28. September / 20:00-23:00

Theater El Carnaval de Victor Jara

Patricio Soto inszeniert mit „El carnaval de Victor” eine Retrospektive auf Victor  Jara in Berlin. Simone Barrientos, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, spielt Joan Jara, Weggefährtin und Ehefrau Victor Jaras.

„Victor Jara ist Teil meines politischen und musikalischen Lebens. Mit seinen Liedern habe ich spanisch gelernt, den Putsch 1973 verfolgte ich als Kind übers Fernsehen und die Bilder haben sich mir fest eingeschrieben. Victor Jara hat in der Kunst, der Musik und dem Theater die Möglichkeit gefunden sich auszudrücken. Die Auseinandersetzung mit ihm motiviert mich auch für meine politische Arbeit. Sein Schaffen zeigt das politische und revolutionäre Potential von Kultur.“ Simone Barrientos

Victor Jaras Engagement als Sänger, Musiker und Theaterregisseur im Chile der 1960er und 70er Jahre richtete sich gegen Ungerechtigkeit und Armut.

Bei Versammlungen der chilenische Arbeiterbewegung und Gewerkschaften gehörten kulturelle Programmpunkte stets dazu. Nueva Canción (wörtlich Neues Lied) ist eine politische Liedform und Bezeichnung einer sozialen Bewegung, an der auch viele Künstler*innen teilnahmen. Victor Jara gehört zu den wichtigsten Vertretern des neuen chilenischen Volksliedes.

Nach dem Militärputsch 1973 wurden traditionelle Instrumente verboten und die Musiker*innen der Volksliedbewegung verfolgt und ermordet. Victor Jara wurde bei dem Militärputsch gegen den gewählten Präsidenten Salvador Allende im September 1973 von den Schergen Pinochets verschleppt, gefoltert und erschossen.

„Mit der Inszenierung El carnaval de Victor halten wir Victor Jara lebendig. Seinen politischen Wagemut und seine Energie, die er auch über seine Musik transportierte, wollen wir aufgreifen und weitergeben“, erklärt Simone Barrientos.

Zu sehen: Am 28. September 2018, um 20:00 Uhr
Tiyatrom Theater Berlin
Alte Jacobstraße 12, 10969 Berlin

Regie: Patricio Soto

Mitwirkende:
Simone Barrientos – Joan Jara
Los Tormentosos – Musikgruppe
Mariano Segalla – Opernsänger
Tamara Fernandez, Florencia Paz & Karyn Vergara – Tanzperformance
Uaio Cendoya – Band
Familie Schampke Valverde – klassischer Gesang
Elisabeth Alicia Huehuentro – Violine
Pablo y la Sirena – Grafitti
Victor Silva – Director Musical

Details

Datum:
28. September
Zeit:
20:00-23:00
Website:
https://www.facebook.com/events/289939965108168/

Veranstaltungsort

Tiyatrom Theater Berlin
Alte Jakobstraße 12
Berlin, 10969

« Alle Veranstaltungen