Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gedenkfeier zum Europäischen Holocaust-Gedenktag für Sinti und Roma

1. August-2. August

Ich nehme an der Gedenkfeier zum Europäischen Holocaust-Gedenktag für Sinti und Roma am 2. August 2019 in die Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau ein.
An diesem Tag jährt sich zum 75. Mal die Ermordung von 4.200-4.300 Sinti und Roma, die sich in dem von der SS „Zigeunerfamilienlager“ genannten Lagerabschnitt B II e, des deutschen Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau befanden. Das Europäische Parlament erklärte diesen Tag im April 2015 zum „Europäischen Holocaust-Gedenktag für Sinti und Roma“, um den 500.000 im nationalsozialistischen Europa ermordeten Sinti und Roma zu gedenken.

Historische Erinnerung bedeutet immer gelebte Verantwortung für die Gegenwart. 75 Jahre nach Kriegsende müssen wir, wenn wir an die Verbrechen der Nationalsozialisten und den Holocaust erinnern, gleichzeitig für Rechtsstaatlichkeit und eine starke Demokratie eintreten. Anlässlich des Jubiläums werden wir uns daher mit dem zunehmenden Rassismus, Antiziganismus und Antisemitismus in Europa und weltweit befassen.

Die Gedenkfeier wird vom Zentralrat Deutscher Sinti und Roma und dem Verband der Roma in Polen in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Museum Auschwitz-Birkenau organisiert.

Informationen: https://zentralrat.sintiundroma.de/en/wp-content/uploads/sites/2/2019/06/invitation-european-roma-holocaust-memorial-day.pdf

Details

Beginn:
1. August
Ende:
2. August

Veranstalter

Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau

« Alle Veranstaltungen