Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kundgebung „Keine Kulturwüste in Niedersachsen“

24. Oktober / 11:00-14:00

Als Reaktion auf den Haushaltsplanentwurf des Landes Niedersachsen hat sich ein neues, großes Bündnis von Theaterschaffenden gegründet, das zu einer gemeinsamen Kundgebung und zur Petitionsübergabe vor dem Niedersächsischen Landtag aufruft. Mehr Geld für die Theaterlandschaft bereits ab 2019 und ein grundsätzliches Umdenken der Kulturpolitik in Niedersachsen sind die zentralen Forderungen.

Theater sind zentrale Orte für gewaltfreie Aushandlung und Toleranz! Theater ist Demokratie! Theater darf deshalb nicht nur Mangelverwaltung sein!

Details

Datum:
24. Oktober
Zeit:
11:00-14:00

Veranstaltungsort

Hannah-Ahrendt-Platz1, 30159 Hannover

« Alle Veranstaltungen