Simone Barrientos

Mitglied des Deutschen Bundestages . Kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion.

Besuch des Leseclubs Waldbüttelbrunn am 05.12.

Am Vortag des Nikolaustages besuchte die Würzburger Bundestagsabgeordnete und kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag den Leseclub in Waldbüttelbrunn.

Situation der russischen Sprache in Deutschland

Russisch ist Amtssprache beziehungsweise Arbeitssprache in wichtigen internationalen Organisationen. Etwa 278.000.000 Menschen sprechen Russisch als Mutter- oder Zweitsprache.

Weiterlesen

„Kultur und Kommune“ – DIE LINKE. Würzburg im Gespräch mit Kulturschaffenden

„Kultur und Kommune“ – Unter diesem Motto hat DIE LINKE. Würzburg eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen. Es geht um die Sorgen und Nöte von Kreativen und Kulturschaffenden in der Region, aber auch um ihre Ideen.

„Für Demokratie muss man kämpfen!“

Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Simone Barrientos (DIE LINKE) kommt die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages in den Wahlkreis nach Würzburg: in der Zeit vom 02. Dezember bis 06. Dezember 2019 in der Klara-Oppenheimer-Schule, Königsberger Str.

Weiterlesen

Regionale Ernährungssysteme stärken

Um die Versorgung der Bevölkerung mit nachhaltig erzeugten Nahrungsmitteln zu sichern, sind regionale Ernährungssysteme notwendig. Durch eine Regionalisierung von Produktion, Weiterverarbeitung, Vermarktung und Konsum können Stoffkreisläufe besser geschlossen, Transportwege minimiert und kulturelle sowie ökologische Aspekte des Landschaftsschutzes besser gefördert werden.

Weiterlesen
Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Änderungsantrag zum Haushalt 2020: Mehr Geschlechtergerechtigkeit durch Gender Budgeting im Bundeshaushalt

„Gender Budgeting“ ist die Verwirklichung der Gleichstellung von Männern und Frauen im Haushalt. Der Bundeshaushalt bildet Verteilungsverhältnisse ab und ist Ausdruck von politischen Prioritätensetzungen.

Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Entschließungsantrag zum Haushalt 2020

Mit dem Verzicht auf eine angemessene Beteiligung der wirtschaftlich Leistungsfähigen an den Kosten des Gemeinwesens verhindern CDU/CSU und SPD dringend notwendige und nachhaltige Investitionen in soziale Sicherung, Infrastruktur, Bildung und Forsch

Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Zivilgesellschaft ist gemeinnützig

Nach der Entscheidung der Berliner Finanzverwaltung, der VVN-BdA den Status der Gemeinnützigkeit zu entziehen, und den vorherigen Entscheidungen gegen die Gemeinnützigkeit von Attac und Campact stellen wir fest: Antifaschismus und zivilgesellschaft

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Heute, am 25. November, ist der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. 147 Frauen wurden 2019 ermordet, mindestens. Denn das sind nur die bekannten Fälle.

Antifaschismus bleibt gemeinnützig!

Resolution zur VVN-BdA der Ständigen Kulturpolitischen Konferenz der Partei DIE LINKE Die VVN-BdA ist eine der traditionsreichsten, antifaschistischen und zutiefst demokratischen Zusammenschlüsse Deutschlands.

Seite 1 von 41