Simone Barrientos

Mitglied des Bundestags . Kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion.

DIE LINKE still lovin' feminism

Frauenwahlrecht – Noch lange nicht am Ziel

Die Frauenbewegung hat in den vergangenen Jahrzehnten viel erreicht. Doch von echter Gleichberechtigung sind wir noch weit entfernt.

Über das bisher erreichte und das, was noch geschehen muss, sprechen die Kaufbeurer Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der LINKEN im Bundestag, Susanne Ferschl und Simone Barrientos, MdB (Kulturpolitische Sprecherin) am 13. November 2018 in Kaufbeuren.

Simone Barrientos ist Abgeordnete im Deutschen Bundestag.

Besuch im Bundestag

Sie möchten mehr über meine Arbeit und die Fraktion DIE LINKE im Bundestag erfahren? Dann besuchen Sie mich in Berlin!

Wahlkampfauftakt in Würzburg mit Bodo Ramelow, 17.08.2018

Wahlkampfauftakt in Würzburg

Wahlkampfauftakt in Würzburg mit dem Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow.

Rekrutierung von und Umgang mit Minderjährigen in der Bundeswehr

Seit Jahren steigt die Zahl der minderjärhigen Rekrut_innen in der der Bundeswehr. Gleichzeitig wächst die Kritik. So äußerten sich zuletzt die Kinderkommission und der Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages kritisch.

Weiterlesen

Sozialdatenschutz und zur Datensicherheit im Zusammenhang mit der Bundesagentur für Arbeit und den Jobcentern (Nachfrage zur Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage BT-Drs. 19/3412)

Die Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage, die den Fragestellenden ein Überblick über die aktuelle Lage des Datenschutzes und der Datensicherheit in den Jobcentern verschaffen sollte, wurden nicht befriedigend beantwortet.

Weiterlesen

BR-Radltour in Kitzingen

Am 02.08. macht die BR-Radltour Station in Kitzingen. Nach der geplanten Einfahrt der Teilnehmerinnen und Teilnehmer (ca.

Mehr erfahren
Simone Barrientos 2017 in Würzburg.

Verlagsförderung ist Kulturförderung

Die kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Simone Barrientos unterstützt die Forderungen der Düsseldorfer Erklärung: Es braucht eine umfassende Förderung des unabhängigen Verlegens in Deutschland.

Die Presse berichtet über Simone Barrientos

Frauen in Kultur und Medien: Wo bleiben die Intendantinnen?

Christiane Peitz  berichtet im Tagesspiegel über die Kleine Anfrage zur Umsetzung der Maßnahmen zur Förderung von Frauen in Kultur und Medien. Auszug aus dem Artikel vom 31.07.2018: Der Ton ist heftig.

Die Presse berichtet über Simone Barrientos

Demo für soziokulturelles Zentrum

»Es kommt nicht oft vor, dass Bundestagsabgeordnete auf Würzburgs Straßen demonstrieren.

Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Mietenentwicklung in Bayern

In den bayerischen Städten und Ballungszentren explodieren die Mieten. Menschen mit geringem oder mittleren Einkommen werden aus den Innenstädten verdrängt. Der Mietenanstieg führt zu einem Verlust an bezahlbarem Wohnraum, der durch den Wohnungsneubau nicht ausgeglichen wird. Wir fragen die Bundesregierung wie sie dieser Entwicklung stoppen möchte.

Drucksache zur Parlamentarischen Initiative: Download

Seite 1 von 14