Simone Barrientos

Mitglied des Bundestags . Kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion.

Seite 2 von 32

Logo von Wikileaks

Keine Auslieferung an die USA. Asyl vor der politischen Verfolgung durch die US-amerikanischen Behörden

Ich verurteile die Entscheidung der der britischen Regierung, Wikileaks-Gründer Julian Assange an die USA auszuliefern. Zugleich appelliere ich an die britischen Behörden, ihren Beschluss zu revidieren, und bitte die EU-Mitgliedstaaten wiederhol

Die Presse berichtet über Simone Barrientos

ANF News: Förderung kurdischer Kultur als „PKK-Aktivität“ verboten

"Die Linksfraktion hat die Bundesregierung nach dem Verbot der kurdischen Medieneinrichtungen Mezopotamien-Verlag und MIR-Musik befragt.

Foto von Simone Barrientos, Kulturpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion die Linke

»Verständnis für kurdische Kultur fehlt«

„Kurdische Musik und Literatur gehören zur Gegenwartskultur Deutschlands. Es ist unsere politische Verantwortung, diese Kultur zu schützen und den Zugang zu ermöglichen.

Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Berufsbildungsgesetz zum Berufsbildungsqualitätsgesetz ausbauen

Die derzeitig geplanten Modernisierungsvorschläge des BBiG seitens der Bundesregierung bringen kaum Vorteile für die Auszubildenden. Die Linksfraktion hingehen will die Rahmenbedingungen und die Qualität der dualen Ausbildung verbessern.

Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Ausbau des Bahnknotens München

Das Konzept einer - an sich wünschenswerten - verbesserten Bahnanbindung des Flughafens München ist bislang noch unklar und soll mit dieser Anfrage beleuchtet werden.

Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Freie Eintritte für alle – Kulturelle Teilhabe gewährleisten

Kulturelle Teilhabe und kulturelle Bildung für alle gehören in Deutschland noch immer nicht zur Realität. Gerade im Bereich der kulturellen Bildung ist die Teilhabegerechtigkeit nicht gewährleistet.

Ohne Kultur ist alles Nichts. Simone Barrientos, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Büchersendung erhalten!

Kommentar von Simone Barrientos zu den Antworten der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Linksfraktion zu „Gefährdung von Verlagen und Buchhandlungen durch Erhöhung des Portos für Büchersendungen“ „Ich freue mich, dass die Bundesr

Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Grundgesetzes (Verankerung von Kinderrechten)

DIE LINKE setzt sich mit einem eigenen Gesetzentwurf für die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention ein. Denn Kinderrechte gehören ins Grundgesetz.

Die Linke im Bundestag, Linksfraktion

Hochschulzulassung öffnen und gerecht gestalten

DIE LINKE fordert die Einführung von bundesweit verlässlichen und sozial gerechten Studienzulassungsregeln.

Simone Barrientos, DIE LINKE, queer, sozial, links

Kein Platz für homofeindliche Hetze in Würzburg

»Ich finde es unsäglich, dass unser Würzburger Oberbürgermeister, Christian Schuchardt, den Kongress der Akademie für Psychotherapie und Seelsorge (APS) begeistert in unserer Stadt begrüßt.